Tuesday, 02.09.14
home Ufergestaltung & Wasserspiele Teichpflanzen Wasserqualität Teichheizer
Teichgestaltung
Teich anlegen - Bauanleitung
Werkzeug Teichbau
Teich anlegen - Ufergestaltung
Teich anlegen - Wasserspiele
weiteres Teich anlegen ...
Teichpflanzen
Teichpflanzen für flache Zonen
Teichpflanzen für die Uferzone
Teichpflanzen für tiefe Zonen
weiteres Teichpflanzen ...
Tiere für den Teich
Teichtiere Goldfisch
Teichtiere Bitterling
Teichtiere Koi
weiteres Teichtiere ...
Schwimmteich
Schwimmteich Bauanleitung
Schwimmteich Zonentrennung
Schwimmteich Welche Pflanzen?
weiteres Schwimmteich ...
Japanischer Koi Teich
Koi Teich Voraussetzungen
Koi-Arten
Koi Teich Krankheiten
weiteres Koi Teich ...
Miniteich
Fertigteich Bauanleitung
Miniteich Bauanleitung
Miniteich - Welche Pflanzen?
weiteres Miniteich ...
Teich reinigen und filtern
Teichpflege Jahresüberblick
Teich Wasserqualität
Teich biologisch reinigen
weiteres Teich reinigen...
Teich Zubehör
Teich Wasserfall
Teich Wasseraufbereiter
Teichheizer und Eisfreihalter
weiteres Teich Zubehör...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Teichpflanzen - Seerose

Teichpflanzen - Seerose


Seerosen gehören zu den beliebtesten Teichpflanzen und verzaubern nahezu jeden Gartenteich. Sie können in einer Wassertiefe von 20 cm bis zu 2 m angesiedelt werden. Die beste Zeit hierfür sind die Monate Mai bis Juli. Da die meisten Seerosen-Sorten große Blätter haben, sollte man darauf achten, dass sie anderen Pflanzen nicht zu viel Licht wegnehmen.



Seerosen gibt es in vielen verschiedenen Farben. Die Laydecker Seerose hat rosafarbene Blütenblätter und gedeiht am besten in einer Wassertiefe bis 30 cm. Sie benötigt keine besondere Pflege und da sie kleinwüchsig ist, eignet sie sich auch gut für kleinere Teiche.

Ebenfalls geeignet für kleine Teiche ist die Pymaea Helvola, die sogar in Gefäßen gedeihen kann, da sie eine Wassertiefe von 10 cm bis 30 cm benötigt. Die Froebels Seerose besticht durch ihre schönen, roten Blütenblätter, die auch in kälteren Jahreszeiten blühen. Die mehrjährige Pflanze gedeiht am besten an einem sonnigen Standort. Da eine Seerose etwa 1-2 Quadratmeter Platz beansprucht, eignet sich diese Sorte eher für größere Teiche.

Die Darwin Seerose gehört zu den schönsten Seerosen-Sorten. Ihre großen, dichten Blütenblätter sind den ganzen Tag über geöffnet. Die Darwin Seerose gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort und kann in einer Wassertiefe von 40 cm bis 1 m problemlos angesiedelt werden. Beinahe verträumt wirkt die Magnolia Seerose. Sie bevorzugt einen sonnigen Standort und kann in einer Wassertiefe von 40 cm bis 1 m angesiedelt werden. Da die Blätter bis zu 35 cm groß werden können, benötigt eine Magnolia Seerose etwa 2 Quadratmeter Platz. Die mehrjährige Pflanze eignet sich für große Teiche.

Ebenfalls geeignet für große Teiche ist die Weiße Seerose, deren Platzbedarf von Jahr zu Jahr steigt. So können die Blätter bis zu 40 cm groß werden. Die Weiße Seerose gedeiht am besten an einem sonnigen Standort und kann in einer Wassertiefe von 80 cm bis 3 m angesiedelt werden. Die mehrjährige Pflanze gilt als robust.



Das könnte Sie auch interessieren:
Sumpfpflanzen

Sumpfpflanzen

Sumpfpflanzen Zu den hübschesten Sumpfpflanzen gehört die Sumpfschafgabe. Mit ihren weißen Blättern ist sie eine schöne Zierde. Die Sumpfschafgabe wird bis zu 60 cm hoch. Am besten gedeiht sie ...
weiteres Teichpflanzen ...

weiteres Teichpflanzen ...

Teichpflanzen Was wäre der schönste Teich ohne seine Teichpflanzen. Doch welche Teichpflanzen wirken besonders schön im und am Teich ? {w486} Wir zeigen Ihnen welche Teichpflanzen es gibt und ...
Teich anlegen