Monday, 21.10.19
home Ufergestaltung & Wasserspiele Teichpflanzen Wasserqualität Teichheizer
Teichgestaltung
Teich anlegen - Bauanleitung
Hoch- und Tiefbau
Teichzaun
Teichdekor
Teichbau: Überlegungen zur Eisfreiheit im Winter
Werkzeug Teichbau
Der sichere Teich
Teich anlegen - Wasserspiele
Teich anlegen - Ufergestaltung
weiteres Teich anlegen ...
Teichpflanzen
Teichpflanzen für flache Zonen
Teichpflanzen für die Uferzone
Teichpflanzen für tiefe Zonen
weiteres Teichpflanzen ...
Tiere für den Teich
Teichtiere Goldfisch
Teichtiere Bitterling
Teichtiere Koi
weiteres Teichtiere ...
Schwimmteich
Schwimmteich Bauanleitung
Schwimmteich Zonentrennung
Schwimmteich Welche Pflanzen?
weiteres Schwimmteich ...
Japanischer Koi Teich
Koi Teich Voraussetzungen
Koi-Arten
Koi Teich Krankheiten
weiteres Koi Teich ...
Miniteich
Fertigteich Bauanleitung
Miniteich Bauanleitung
Miniteich - Welche Pflanzen?
weiteres Miniteich ...
Teich reinigen und filtern
Teichpflege Jahresüberblick
Teich Wasserqualität
Teich biologisch reinigen
weiteres Teich reinigen...
Nützliches über Haus und Teich
Wasserfiltersysteme
Teich Zubehör
Teich Wasserfall
Teich Wasseraufbereiter
Teichheizer und Eisfreihalter
Teich einzäunen
weiteres Teich Zubehör...
Tipps & Tricks
Der optimale Teich
Grillen am Gartenteich
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Fertigteich Bauanleitung

Fertigteich Bauanleitung


Der ideale Standort für den Teich ist ein Platz, der sowohl von der Sonne bestrahlt wird, als auch Schatten bietet. Ideal ist ein Platz, an dem der Teich nicht direkt unter einem Baum liegt. Die fallenden Blätter faulen schnell im Teichwasser und verursachen zusätzliche Arbeit im Herbst.



Empfehlenswert ist ein Standort, an dem keine Windstille herrscht, da der Wind das Teichwasser vermischt und somit für eine gute Wasserqualität sorgt.

Auch wenn es sich um einen kleinen und niedrigen Fertigteich handelt, sollte man den Teich nicht im Vorgarten anlegen – für kleine Kinder stellt er eine Gefahr dar.

Wenn der Teich mit Fischen belebt werden soll, sollte das Teichbecken etwa 1,20 m tief sein und groß genug, um mehreren Fischen einen Lebensraum bieten zu können.

Wenn der Standort feststeht, werden die Umrisse des Teichbeckens markiert. Beim Graben sollte man darauf achten, etwa 10 cm mehr an den Seiten und in die Tiefe auszuheben.

Nachdem das Loch ausgegraben wurde, wird der Boden mit Sand oder Kies etwa 10 cm dick bedeckt. Die Sandschicht wird festgeklopft. Dabei sollte man darauf achten, dass die Ebene glatt und waagerecht ist.

Anschließend wird das Teichbecken eingesetzt. Um einen geraden Stand zu gewährleisten, sollte man mit Hilfe einer Wasserwaage kontrollieren, ob das Teichbecken gerade liegt. Die Freiräume werden nun mit Sand und Erde gefüllt. Für einen festen Stand kann man Wasser hinzufügen. Schließlich wird das Teichbecken mit Wasser gefüllt. Hier sollte man sich von der tiefsten Teichzone zu den flachen Teichzonen vorarbeiten.

Nun kann man sich schon an das Bepflanzen der Uferzonen machen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Miniteich - Welche Pflanzen?

Miniteich - Welche Pflanzen?

Miniteich Welche Pflanzen? Die Auswahl der Pflanzen sollte sich in erster Linie nach den Voraussetzungen richten, die gegeben sind. Da ein Miniteich nicht sehr tief und nicht sehr breit ist, sollte ...
weiteres Miniteich ...

weiteres Miniteich ...

Miniteich / Fertigteich Ihr Garten ist nicht riesig, dafür aber klein und gemütlich ? Sie wollen aber dennoch nicht auf einen Teich im Garten verzichten ? {w486} Dann sollte ein Miniteich oder ...
Teich anlegen