Monday, 21.10.19
home Ufergestaltung & Wasserspiele Teichpflanzen Wasserqualität Teichheizer
Teichgestaltung
Teich anlegen - Bauanleitung
Hoch- und Tiefbau
Teichzaun
Teichdekor
Teichbau: Überlegungen zur Eisfreiheit im Winter
Werkzeug Teichbau
Der sichere Teich
Teich anlegen - Wasserspiele
Teich anlegen - Ufergestaltung
weiteres Teich anlegen ...
Teichpflanzen
Teichpflanzen für flache Zonen
Teichpflanzen für die Uferzone
Teichpflanzen für tiefe Zonen
weiteres Teichpflanzen ...
Tiere für den Teich
Teichtiere Goldfisch
Teichtiere Bitterling
Teichtiere Koi
weiteres Teichtiere ...
Schwimmteich
Schwimmteich Bauanleitung
Schwimmteich Zonentrennung
Schwimmteich Welche Pflanzen?
weiteres Schwimmteich ...
Japanischer Koi Teich
Koi Teich Voraussetzungen
Koi-Arten
Koi Teich Krankheiten
weiteres Koi Teich ...
Miniteich
Fertigteich Bauanleitung
Miniteich Bauanleitung
Miniteich - Welche Pflanzen?
weiteres Miniteich ...
Teich reinigen und filtern
Teichpflege Jahresüberblick
Teich Wasserqualität
Teich biologisch reinigen
weiteres Teich reinigen...
Nützliches über Haus und Teich
Wasserfiltersysteme
Teich Zubehör
Teich Wasserfall
Teich Wasseraufbereiter
Teichheizer und Eisfreihalter
Teich einzäunen
weiteres Teich Zubehör...
Tipps & Tricks
Der optimale Teich
Grillen am Gartenteich
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sumpfpflanzen

Sumpfpflanzen


Zu den hübschesten Sumpfpflanzen gehört die Sumpfschafgabe. Mit ihren weißen Blättern ist sie eine schöne Zierde. Die Sumpfschafgabe wird bis zu 60 cm hoch.
Am besten gedeiht sie an einem sonnigen bis halbschattigen Standort.



Einen besonders schönen Anblick bietet die Gauklerblume. Sie wird bis zu 40 cm hoch und gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort in einer Wassertiefe von etwa 5 cm. Je nach Art sind die Blüten leuchtend rot, gelb, lila oder gelbrot gefleckt.

Da die Gauklerblume pflegeleicht ist, hat sie sich zu einer beliebten Gartenpflanze entwickelt. Wenn man die Blüten des Sumpfvergissmeinnicht sieht, denkt man kaum daran, dass diese Pflanze zu den Sumpfpflanzen zählt. Sumpfvergissmeinnicht wird bis zu 80 cm hoch und gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Die mehrjährige Pflanze blüht von Mai bis September und lockt in dieser Zeit Insekten an, die der Vermehrung der Pflanze dienen.

Zu den bekanntesten Sumpfpflanzen gehört das Johanniskraut, das wegen seiner beruhigenden Wirkung häufig bei Depressionen und Stimmungsschwankungen genommen wird. Das Sumpf-Johanniskraut ist eine von 370 Johanniskraut-Arten.

Die mehrjährige Pflanze wird bis zu 30 cm hoch und gedeiht am besten an einem sonnigen Standort. Sumpf-Johanniskraut gehört zu den geschützten Arten, kann jedoch im Fachhandel bezogen werden. Die Sumpf-Schwertlilie oder die Gelbe Schwertlilie wird bis zu 20 cm hoch und treibt, wie der Name schon vermuten lässt, gelbe Blüten.

Die Gelbe Schwertlilie gedeiht am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort in einer Wassertiefe von bis zu 20 cm. Sie wird bis zu 1 m hoch und eignet sich auch für kleinere Teiche. Die Gelbe Schwertlilie hat sich zu einer beliebten Zierpflanze für den Gartenteich entwickelt. Es gibt Zuchtsorten, deren Blüten andere Farben tragen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Sumpfpflanzen

Sumpfpflanzen

Sumpfpflanzen Zu den hübschesten Sumpfpflanzen gehört die Sumpfschafgabe. Mit ihren weißen Blättern ist sie eine schöne Zierde. Die Sumpfschafgabe wird bis zu 60 cm hoch. Am besten gedeiht sie ...
weiteres Teichpflanzen ...

weiteres Teichpflanzen ...

Teichpflanzen Was wäre der schönste Teich ohne seine Teichpflanzen. Doch welche Teichpflanzen wirken besonders schön im und am Teich ? {w486} Wir zeigen Ihnen welche Teichpflanzen es gibt und ...
Teich anlegen