Thursday, 21.11.19
home Ufergestaltung & Wasserspiele Teichpflanzen Wasserqualität Teichheizer
Teichgestaltung
Teich anlegen - Bauanleitung
Hoch- und Tiefbau
Teichzaun
Teichdekor
Teichbau: Überlegungen zur Eisfreiheit im Winter
Werkzeug Teichbau
Der sichere Teich
Teich anlegen - Wasserspiele
Teich anlegen - Ufergestaltung
weiteres Teich anlegen ...
Teichpflanzen
Teichpflanzen für flache Zonen
Teichpflanzen für die Uferzone
Teichpflanzen für tiefe Zonen
weiteres Teichpflanzen ...
Tiere für den Teich
Teichtiere Goldfisch
Teichtiere Bitterling
Teichtiere Koi
weiteres Teichtiere ...
Schwimmteich
Schwimmteich Bauanleitung
Schwimmteich Zonentrennung
Schwimmteich Welche Pflanzen?
weiteres Schwimmteich ...
Japanischer Koi Teich
Koi Teich Voraussetzungen
Koi-Arten
Koi Teich Krankheiten
weiteres Koi Teich ...
Miniteich
Fertigteich Bauanleitung
Miniteich Bauanleitung
Miniteich - Welche Pflanzen?
weiteres Miniteich ...
Teich reinigen und filtern
Teichpflege Jahresüberblick
Teich Wasserqualität
Teich biologisch reinigen
weiteres Teich reinigen...
Nützliches über Haus und Teich
Wasserfiltersysteme
Teich Zubehör
Teich Wasserfall
Teich Wasseraufbereiter
Teichheizer und Eisfreihalter
Teich einzäunen
weiteres Teich Zubehör...
Tipps & Tricks
Der optimale Teich
Grillen am Gartenteich
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Teichgestaltung Allgemeine Hinweise

Teichgestaltung Allgemeine Hinweise


Ein Teich verleiht jedem Garten eine besondere Wirkung. Er ist nicht nur hübsch anzusehen und hat eine beruhigende Ausstrahlung – ein Teich ist ein eigener Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Daher ist es besonders wichtig, dass ein biologisches Gleichgewicht herrscht.



Wenn man einen großen Teich anlegt, stellt sich das biologische Gleichgewicht leichter her. Für kleinere Teiche sollte man ganz besonders auf bestimmte Kriterien zu achten. So bietet sich ein halbschattiger Standort am besten für den Teichbau an. Bei einem sonnigen Standort muss man damit rechnen, dass die Algen verstärkt wachsen und dadurch der Teich häufiger gereinigt werden muss.

Wenn Sie einen Garten gestalten, sollte man beachten, dass der Teich nicht unter Bäumen angelegt wird, da beispielsweise abfallende Nadeln dazu führen, dass das Wasser übersäuert. Durch abfallende Blätter wird der Teich nicht nur verunreinigt – das verschmutzte Teichwasser gerät aus dem biologischen Gleichgewicht und beeinflusst dementsprechend die Gesundheit der Pflanzen und Tiere.

Besonders empfehlenswert ist es, den Teich an einen Standort anzulegen, an dem keine Windstille herrscht. Wind ist wichtig, um das Teichwasser zu vermischen. Die Bewegung sorgt für eine zusätzliche Anreicherung mit Sauerstoff und damit für eine gute Wasserqualität.

Grundsätzlich sollte ein Teich nicht im Vorgarten stehen, da er für kleine Kinder eine Gefahr darstellt. Wenn Fische in den Teich ausgesetzt werden sollen, sollte der Teich etwa 1,20 m tief sein. Generell sollte man darauf achten, dass Teichoberfläche und Teichtiefe in angemessenen Relationen zueinander stehen. Ist die Teichoberfläche beispielsweise bis 5 qm groß, sollte der Teich 80 cm tief sein. Bei einer Teichoberfläche von 5 qm bis 15 qm, sollte der Teich 1 m tief sein.

Bei der Teichform gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Letztendlich hängt es von der Größe des Gartens und den Ansprüchen des Besitzers ab, welche Form der Teich annehmen soll.



Das könnte Sie auch interessieren:
Der sichere Teich

Der sichere Teich

Einen Teich mit Sicherung selbst bauenEin Gartenteich stellt eine wahre Quelle der Entspannung dar. Jedoch kann er für Kinder zu einer unterschätzten Gefahrenquelle werden. Besonders Kleinkinder sollten ...
Hoch- und Tiefbau

Hoch- und Tiefbau

Viele Gärten werden heute nicht nur mit schönen Pflanzen bebaut, sondern durch einen Teich im Garten erweitert. Es verhält sich in diesem Bereich wie mit dem Bau einer Modelleisenbahn. Vielleicht kann ...
Teich anlegen