Thursday, 21.11.19
home Ufergestaltung & Wasserspiele Teichpflanzen Wasserqualität Teichheizer
Teichgestaltung
Teich anlegen - Bauanleitung
Hoch- und Tiefbau
Teichzaun
Teichdekor
Teichbau: Überlegungen zur Eisfreiheit im Winter
Werkzeug Teichbau
Der sichere Teich
Teich anlegen - Wasserspiele
Teich anlegen - Ufergestaltung
weiteres Teich anlegen ...
Teichpflanzen
Teichpflanzen für flache Zonen
Teichpflanzen für die Uferzone
Teichpflanzen für tiefe Zonen
weiteres Teichpflanzen ...
Tiere für den Teich
Teichtiere Goldfisch
Teichtiere Bitterling
Teichtiere Koi
weiteres Teichtiere ...
Schwimmteich
Schwimmteich Bauanleitung
Schwimmteich Zonentrennung
Schwimmteich Welche Pflanzen?
weiteres Schwimmteich ...
Japanischer Koi Teich
Koi Teich Voraussetzungen
Koi-Arten
Koi Teich Krankheiten
weiteres Koi Teich ...
Miniteich
Fertigteich Bauanleitung
Miniteich Bauanleitung
Miniteich - Welche Pflanzen?
weiteres Miniteich ...
Teich reinigen und filtern
Teichpflege Jahresüberblick
Teich Wasserqualität
Teich biologisch reinigen
weiteres Teich reinigen...
Nützliches über Haus und Teich
Wasserfiltersysteme
Teich Zubehör
Teich Wasserfall
Teich Wasseraufbereiter
Teichheizer und Eisfreihalter
Teich einzäunen
weiteres Teich Zubehör...
Tipps & Tricks
Der optimale Teich
Grillen am Gartenteich
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Teichtiere Einführung

Teichtiere Einführung


Teichtiere tragen zusammen mit Teichpflanzen wesentlich zum Aufbau und Erhalt des biologischen Gleichgewichts bei. Während die Pflanzen das Teichwasser mit Sauerstoff versorgen und gleichzeitig die Teichbewohner mit Nahrung versorgen, verwenden die Teichtiere Sauerstoff und sorgen unter anderem dafür, dass das Algenwachstum nicht ausartet. Einige Lebewesen wie Muscheln beispielsweise filtern das Teichwasser. Wasserschnecken entsorgen abgestorbene Pflanzenreste.



Wer seinen Gartenteich beleben möchte, sollte sich vor allem auf Fische konzentrieren. Wenn das biologische Gleichgewicht stimmt und die Uferzonen Unterschlupf bieten, kommen andere Teichbewohner mit der Zeit von alleine dazu.

Bevor man sich Fische zulegt, sollte man überlegen, welche Fische sich für einen Teich eignen und ob die Lebensbedingungen gegeben sind. Vor allem bei kleineren Teichen besteht die Gefahr, dass die Fische nicht genügend Platz haben. Darüber hinaus können zu viele Tiere in einem Teich das biologische Gleichgewicht kippen lassen. Grundsätzlich sollte man daher eher weniger Fische als zu viele Fische im Teich ansiedeln. Bevor man verschiedene Fischarten ansiedelt, sollte man sich informieren, ob diese miteinander auskommen.

Mit Hilfe von Teststreifen lässt sich die Wasserqualität überprüfen. Das Teichwasser sollte mit ausreichend Sauerstoff versorgt werden und einen pH-Wert und eine Wasserhärte haben, die von den Fischen vertragen wird.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Teichtiere ...

weiteres Teichtiere ...

Teichtiere Das wichtigste für einen gesunden Teich sind neben den Teichpflanzen natürlich die Teichtiere. Welche Tiere in Ihrem Teich nicht fehlen sollten, zeigen wir Ihnen hier... {w486} Aber ...
Teichtiere Bitterling

Teichtiere Bitterling

Teichtiere Bitterling Der Bitterling ist ebenfalls ein sehr beliebter Teichfisch. Am liebsten hält er sich in gut bepflanzten Uferzonen auf. Der Bitterling wird etwa bis zu 10 cm groß und lebt in ...
Teich anlegen